Monatsarchive: September 2000

ohne Titel

Warum machst du das, warum siehst du mich an? Warum hast du Erwartungen, die ich nicht erfüllen kann? Ich mach was du willst, ich geb dir so viel, Anerkennung und Liebe mein einziges Ziel. Du sagst, ich bin abweisend, ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Vivi publiziert | Hinterlasse einen Kommentar

ohne Titel

Die Gesellschaft sitzt, die Gesellschaft lacht, sie sieht in ihrem Fernseher, was sie glücklich macht. Sie sieht, dass sie einen Mixer unbedingt haben muss, sie konsumiert, um zu kompensieren den Alltagsfrust. „Das muss doch stimmen, was der nette Mann mir … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Vivi publiziert | Hinterlasse einen Kommentar

ohne Titel

Du brauchst doch mein Mitleid nicht, doch ich empfand es für dich. Du brauchst doch meine Hilfe nicht, doch sie war der einzige Sinn für mich. Was empfinde ich nun für dich? Ich schau auf dich herab, doch ich will … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Vivi publiziert | Hinterlasse einen Kommentar

Marmelade der Industrie – Abfallprodukt der Gesellschaft

ein bisschen Zucker, ein bisschen Pektin, ein bisschen Zucker, ein paar Früchte sind drin. ein schönes Etikett, ein paar bunte, helle Farben eine Verkäuferin , recht freundlich und nett, die mit ihrem Lächeln verdeckt ihre Narben. Marmelade so süß, viel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Vivi publiziert | Hinterlasse einen Kommentar

Die Mütze

Sie stülpt mir ihre Meinung über, wie eine Mütze über den Kopf. Ich kann mich nicht wehren, die Gedanken sie zehren, zehren so stark und packen grob am Schopf. Ich muss aufwachen, mir die Mütze herunter reißen. Ich muss leben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Vivi publiziert | Hinterlasse einen Kommentar